Zurück zur Startseite

21.7. Demo „Kein NATO-Logistik-Kommando in Ulm!“

Pflege-Kampagne

Kommunalwahl 2019

Spenden erwünscht

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Unsere wichtigste Einnahmequelle sind unsere Mitgliedsbeiträge. Das macht uns unabhängig vom Einfluss Dritter. Wir sind nicht käuflich. Für Spenden von Genossinnen und Genossen, Sympathisantinnen und Sympathisanten sind wir aber sehr dankbar.

Für jede Spende ab €20,- erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, falls Ihre Adresse bekannt ist.
DIE LINKE. Baden-Württemberg

IBAN: DE58 6001 0070 0289 5827 00
Postbank Stuttgart
BIC: PBNKDEFF
Zahlungsgrund: Spende, Vorname, Name, Adresse

ONLINE SPENDEN

Mitmachen!

Aufstehen gegen Rassismus

So erreichen Sie uns direkt

Tel: 0711/241045 info@die-linke-bw.de

Flüchtlinge Willkommen - Themenseite

Linke Kommunalpolitik

fragt uns! sagts uns! DIE LINKE BürgerInnen Hotline 03024009999 Mitglieder Hotline 03024009555
Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Newsletter abonnieren

Jugendverband

Banner: Plakatspende für DIE LINKE

"LINKER Aufbruch - Sozial und Ökologisch" - regionale Angebote

Freiburg am 14. Juli entfällt !!

Reutlingen - 28. Juli:
um 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr im LINKE-Büro, Reutlingen, Karlstraße 16 (Eingang Mauerstraße) in 72764 Reutlingen (Nähe Hauptbahnhof)
Angebote für alle im ländlichen Raum
Wie gestaltet sich die Situation im ländlichen Raum, was gilt es zu beachten, wo braucht es dringend einen Strukturausbau?
Programm:

Fokus 1:
Strukturdefizite im ländlichen Raum; Gast Moritz Stiepert (Regionalseketär DGB)
Fokus 2:
  ÖPNV
Fokus 3:
  Flächenverbrauch am Beispiel Rottenburg/Galgenfeld  (Dr. Emanuel Peter, Stadtrat Rottenburg)
Fokus 4
: Inklusives Wachstum ?
Moderation: Bernhard Strasdeit (LGF) und Petra Braun-Seitz (KompoFo)

Anmeldungen bitte an Petra Seitz: p.braun-seitz@t-online.de

Landespolitik
11. Juli 2018 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel, Landespolitik

Frieden statt NATO - LINKE ruft auf zu Demo gegen NATO-Kommandozentrum in Ulm

"Die Bundesregierung lässt sich auf dem NATO-Gipfel in Brüssel von US-Präsident Donald Trump vorführen, der immer aggressiver mehr Aufrüstung fordert und die Energieverträge mit Russland direkt attackiert. Dabei sind statt mehr... mehr

 
3. Juli 2018 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping, Landespolitik

Jobvernichtung bei Caro-Kaffee trotz Mega-Gewinnen bei Nestlé

Der Nestlé-Konzern hat einen massiven Stellenabbau in Deutschland angekündigt. Auch Caro-Kaffee in Ludwigsburg gerät unter die Räder der Profitinteressen des Megakonzerns Nestlé und soll als Standort komplett nach Portugal ... mehr

 
29. Mai 2018 Pressemitteilung, MdB Jessica Tatti, Landespolitik

DIE LINKE fordert eine gebührenfreie Kita für Alle!

Kita-Gebühren belasten vor allem Eltern mit niedrigen Einkommen. Das geht aus einer aktuellen Studie der Bertelsmann-Stiftung hervor. In Baden-Württemberg müssen Familien mit bis zu 15,5 Prozent besonders viel ihres... mehr

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 3 von 192

Aktuelles
28. Juni 2018 Pressemitteilung, MdB Michel Brandt

Bundesregierung erklärt Seenotretter*innen zu Kriminellen

Michel Brandt, Obmann der Linksfraktion im Menschenrechtsausschuss,  fordert Bundesinnenminister Seehofer dazu auf, ausreichende Kapazitäten zur Aufnahme für Menschen, die auf dem Mittelmeer gerettet werden,... mehr

 
11. Juni 2018 Landesvorstand, Pressemitteilung

Delegierte aus Baden-Württemberg begrüßen Ergebnisse auf dem Bundesparteitag

Die Delegierten aus Baden-Württemberg begrüßen die Ergebnisse vom Bundesparteitag in Leipzig. Viele intensive und auch kontroverse Diskussionen haben am Ende zu klaren Ergebnissen und auch wichtigen Kompromissen geführt.... mehr

 
27. April 2018 Pressemitteilung, Landesvorstand, Parteivorsitzender Bernd Riexinger

Erster Mai - Es ist meine Zeit!

Unter dem Motto „Es ist 1. Maine Zeit" ruft DIE LINKE. Ihre Mitglieder zur Teilnahme an 1. Mai Kundgebungen in ganz Deutschland auf. In Baden-Württemberg findet die zentrale 1. Mai Kundgebung organisiert vom DGB in Freiburg auf... mehr

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 3 von 1027

Aktuelle Ausgabe - online lesen!

Landesinfo 01/2018

Themen dieser Ausgabe sind u.a.:

  • Bundestagswahl: Sechs Abgeordnete im Land
  • Bildungspolitik: Kostenfreie KiTas, Erzieher_innen entlasten
  • LINKE vor Ort: Kommunal- und Landespolitik
  • Arbeitskämpfe: Streiks IG-Metall und Pflegearbeit
  • Internationales: Friedenspolitik und Türkei
  • Dokumentiert: Beschlüsse und Gastbeiträge

    Fachtagung „Flucht, Asyl, Migration - Wie kommen wir zu einer solidarischen Einwanderungsgesellschaft?“

    Am 26. Mai fand die vom Landesverband organisierte Fachtagung „Flucht, Asyl, Migration - Wie kommen wir zu einer solidarischen Einwanderungsgesellschaft?“ statt. Vielen Dank an das Organisationsteam und ganz besonders an den Kreisverband Mannheim für die Durchführung. 

    Im Kommunalinfo Mannheim ist ein ausführlicher Bericht entstanden. Es ist geplant die Redebeiträge der Referent_innen und die Ergebnisse in einem Reader zu sammeln und allen interessierten zur Verfügung zu stellen.

    Hier ein ausführlicher Bericht mit Fotos: http://kommunalinfo-mannheim.com/2018/05/27/fachtagung-wie-kommen-wir-zu-einer-solidarischen-einwanderungsgesellschaft-mit-fotogalerie/

    Gegen die Bombardierung von Syrien

    Friedenskundgebung der LINKEN vor dem Brandenburger Tor in Berlin

    DIE LINKE ruft zu Protesten angesichts der Bombardierung von Syrien auf. Wir sind gegen jegliche Bombardierungen, unter denen immer die Zivilbevölkerung am stärksten leidet.

    Nein zum Krieg gegen Afrin!

    Nein zum Krieg gegen Afrin, nein zum PKK-Verbot und den genauso unsinnigen Flaggenverboten!

    Der Landesvorstand DIE LINKE. Baden-Württemberg bekräftigt seine Solidarität mit den Kurdinnen und Kurden und seine Unterstützung für die Friedensdemonstrationen.

    Schluss mit Waffenexporten: Grenzen auf für Flüchtlinge - Grenzen zu für Waffen. Demokratie verteidigen: Schluss mit den Verboten gegen kurdische Organisationen und Vereine.

     

    Ostermarsch 2018 in Stuttgart